Heute verrate ich dir, wie du Deine Ängste ganz einfach zu deinen Freunden machen kannst.

Heute möchte ich Dir die EmotionalKörper-Therapie (EKT) vorstellen

In schwierigen Lebenssituationen sind wir meist voller Sorgen, Ängsten, Trauer oder Schmerz, wir können kaum an etwas anderes denken und schlafen schlecht. Wir drehen uns im Kreis, sehen keinen Ausweg.

Genau hier baut uns die EKT eine Brücke vom Denken hin zum Fühlen, weg vom Gedankenkreisen hin zu dem was gesund und glücklich macht. Es handelt sich um eine Methode, die Dir helfen kann, belastende Gefühle auf ein gesundes Maß herunterzuschrauben um dich freier und glücklicher zu fühlen.

Wie funktioniert das?

In entspanntem Zustand, liegend und warm zugedeckt, leite ich eine Reise durch Deinen Körper an, auf der Du mit Deinen -vor allem verborgenen- Gefühlen in Kontakt kommt.
Wir fühlen gemeinsam hinein in die Gefühle und laden Sie ein sich zu zeigen. Wir geben dem Gefühlten eine Stimme und hören Ihr zu. Damit lösen sich Blockaden, der Körper schenkt uns oft erstaunliche Antworten, die unser Geist alleine nicht hervorgebracht hätte.

Basisgedanke der EKT ist es, vor allem jene Gefühle die wir normalerweise weghaben und unterdrücken wollten, einmal im Gegenteil anzunehmen und Ihnen zuzuhören. Denn meistens sind gerade diese vermeintlich „negativen“ Gefühle Alarmsignale oder Schutzmechanismen, die sehr wichtig für uns waren oder sind. Wir geben also jenen Gefühlen Raum, die üblicherweise keinen bekommen. Es ist also eine Umkehrung der Strategie, die wir meistens gewohnt sind.

Die EKT kann eingesetzt werden:

– als Vorbereitung auf herausfordernde Situationen (z.B. Lebensveränderung, Krankheit, Geburt, Prüfung)
– zur Bearbeitung von körperlichen Themen (z.B. Rückenschmerzen, Regelschmerzen, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Gelenkschmerzen) in Ergänzung zur Schulmedizin
– wenn Du Schmerzen hast,bei medizinischer Abklärung aber keine Krankheit festgestellt werden konnte
– als Bearbeitung von seelischen Belastungen (z.B. Angst, Müdigkeit, Einsamkeit)
– bei Kinderwunsch (z.B. Angst nie Kinder bekommen zu können)
– wenn Du spürst, dass da irgendwo ein Gefühl ist, das Dich belastet, Du es aber nicht greifen kannst
– wenn Du lernen möchtest dich so anzunehmen, wie du bist (Stichwort Selbstliebe)
– wenn Du Deinen persönlichen Entwicklungsprozess beschleunigen möchtest
– wenn Du Deiner Intuition mehr Aufmerksamkeit schenken möchten
– als Ergänzung zur Psychotherapie

Ich arbeite mit dieser Methode neben weiteren Methoden wie Reiki, Quantenheilung, kinesiologischen Tests, Meditationen, Systemischem Coaching und NLP.

Du möchtest mehr über mich erfahren? Du möchstest du EKT ausprobieren? Dann melde dich gern bei mir! Ich wünsche dir einen glücklichen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close